01 Dezember 2013

{DIY} Weihnachtskarten #2

Heute durfte man das erste Türchen am Adventskalender öffnen, bei mir kam ein Stempel heraus :-)
Was kam bei euch raus?
 
Heute möchte ich euch noch eine weitere Idee für Weihnachtskarten zeigen, es sind ja nur noch 23Tage bis man welche verschenkt.
Der Grundgedanke war etwas 3dimensionales zu machen.
Also habe ich jeweils zwei Weihnachtsbäume ausgeschnitten und auf Karton genäht.
Anschließend den oberen Baum ein wenig nach vorne klappen so das es eine
Räumliche Struktur erhält.
 
 
Bei dieser Karte wurde der Baum aus Buchseiten ausgeschnitten und auf Dunkelgrünen Karton genäht. Dazu habe ich noch éin Rotes Band mit der Aufschrift "Frohe Weihnachten" geklebt.
 
 Eine andere Möglichkeit ist die Bäume aus zwei verschiedenen Grünen Basteln papieren zu schneiden und auf einen Karte zu nähen wo z.B Noten aufgedruckt sind.
 





 Natürlich kann man auch etwas anderes als Bäume aufnähen z.B einen Lebkuchenmann


 
Hier noch eine Vorlage für den Baum
(Bitte auf die Größe Achten der Baum besitzt keine Originalmaße, evtl. vergrößern)
Viel spaß mit dieser Kartenidee und viel Freude beim Nachbasteln!


Kommentare:

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥