23 April 2014

{DIY} Glückskekse aus Filz

Hallo meine süßen

Liebt ihr auch die Glückskekse nach dem Chinesisch essen im Restaurant?
Ich habe damit meisten ein Problem... ich bekomme keinen. Anstatt einen leckeren Glückskeks stellen sie meistens einen Schnaps hin... ihhhh.
Ich mag doch lieber einen Glückskeks, ich sammeln ja heimlich die Zettelchen im Geldbeutel :-)

Dadurch das ich so selten einen bekomme kam mir die Idee? warum nicht einfach selber welche "backen" also ran an Filz, Schere und Faden.
denn sie sind ...

für jeden der zwischendurch etwas Glück vertragen kann ♥

Ihr benötigt:

Filz,
Schere,
Nadel + Faden

Anleitung:

Aus buntem Filz runde Kreise ausschneiden.
Den Kreis halbieren und am Rand per Hand zusammen nähen,
dabei die nähte so groß halten dass Zettel hinein gesteckt werden können.
 
 
 Den Halbkreis nun so zusammen drücken das eine typische Glückskeks form entsteht und mit ein paar Stiche zusammen nähen.
Schlussendlich noch eine Glückskeks Botschaft auf Papier schreiben und in den Glückskeks stecken.
und voila fertig ist eure Glückskeks ♥


Wem noch ein paar Sprüche fehlen...
hier eine kleine Auswahl für Euch ♥
Ich wünsche euch viel Glück mit ihnen und allen denen ihr Sie schenkt


Wie gefallen dir die Glückskekse? Sind sie nicht herz - aller - süß?


Kommentare:

  1. Eine wirklich süße Idee ♥ http://justshootitblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin es noch mal ;)
    Ich habe dir den "Liebster Award" verliehen.
    http://justshootitblog.blogspot.de/2014/04/liebster-award.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥