19 Juni 2014

{DIY} Mein eigenes kleines Notizbuch

 
 
Hallo meine lieben ♥
 
Endlich hab ich es mein eigenes Notizbuch, natürlich aufgehübscht.
Da ich ja momentan Hauptberuflich Bloggerin (und Studentin) bin brauchte ich einen Ort um meine Kreativen Ideen, Termine und Ideen unterzubringen. Und da es nicht nur von innen Kreativ aussehen sollte habe ich es auch von außen Kreativ gestaltet.
Dazu habe ich ein einfaches Kariertes Notizbuch genommen, ein breiteres Stoffband (auf das ich ein Schlangenlinien Band genäht habe) und Bunten Bastelkarton, sowie normales Bastelpapier.
Und nun für alle Nachmacher oder Interessenten die Anleitung ♥
Mit Sekundenkleber das Stoffband mittig auf dem Umschlag anbringen. Den Bunten Bastelkarton für die Vordere und die Rückseite zuschneiden (Überlappungslaschen dranlassen, hier wird später der Karton noch im innenteil befestigt) und ebenfalls mit Sekunden Kleber festkleben.
Nun die Überlappungslaschen im innenteil des Covers befestigen, am besten mit Tesa.
Zum Schluss zur Verschönerung noch mit Bastelpapier überkleben.
Und schon ist es fertig euer selbst gestaltetes Notizbuch ♥

Ist es nicht schön geworden? Das Blumige Design gefällt mir so sehr, ich habe schon etliche Seiten mit Blog-Ideen vollgeschrieben und gekritzelt.

Worin bewahrt ihr eure Ideen auf?
Besitzt ihr auch ein Notizbuch?

Kommentare:

  1. Hi! Danke! Ist sehr schick Dein Büchlein, sollte mir auch mal ein Neues zulegen! Habe auch etliche Notizbücher... für den Blog eins anzulegen, wäre ratsam! ;)
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so Notizbüchlein sind super zum Gedanken festhalten :-)
      Liebe grüße Vani

      Löschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥