05 Juli 2014

{Rezept} Schützen-Krapfen

Hallo meine Lieben ♥
 
Heute melde ich mich mal mit einer Regionalen Köstlichkeit bei euch.
 
Bei uns in Biberach ist es bald wieder soweit das Schützenfest steht vor der Tür, dieses Jahr ist es vom 18 Juli bis 27 Juli 2014.
Ihr habt noch nicht davon gehört? Dann erzähle ich euch mal ein wenig davon ;-)
 
Das Schützenfest ist ein traditionelles Kinder- und Heimatfest in Oberschwaben/ Biberach
Es finden während den 9 Tagen Umzuge statt, bei denen Biberacher Schüler verkleidet teilnehmen und als dank an einer Ziehung teilnehmen dürfen bei denen sie kleine und große Sachpreise bekommen. Auch das Biberschießen findet großes Interesse, dort nehmen ältere Schüler teil und schießen mit der Armbrust auf einen goldenen Biber auf einer Zielscheibe. Der beste Junge und das zielsicherste Mädchen werden dann zum Schützenkönig sowie Königin gekrönt.
Das beste ist jedoch der große Vergnügungspark auf dem Gigelberg und das Schützentheater.
Wir besuchen natürlich fast jeden Tag das Schützenfest und laufen auch bei den Umzügen mit ♥
 
Aber jetzt kommen wir wirklich zu den Schützenkrapfen
Sie Schmecken super lecker und sind innerhalb weniger Minuten gemacht.
 
Ihr benötigt dazu
Blätterteig (Ich verwende Fertigblätterteig)
Marmelade (Johannisbeere oder Himbeere)
Den Blätterteig schneidet ihr zu Rechtecken zurecht und deutet leicht mit einem Messer in der Mitte des Rechteckes eine Kerbe an. Auf diese Kerbe gebt ihr mit einem Teelöffel die Marmelade, nicht zu viel damit nachher nichts ausläuft.
Nun noch alles in den Backofen, bei Umluft 190°C für 10 min.
Danach die Schützenkrapfen abkühlen lassen und mit Puderzucker überstreuen.

Im Normalfall sind die Krapfen viel größer, aber so klein sind sie einfach handlicher ;-)
 Kennt einer von euch das Biberacher Schützenfest oder Schützenkrapfen?
Was für Feste gibt es bei euch?
 

 


Kommentare:

  1. Die sehen sehr lecker aus und gar nicht schwer nachzumachen! Das Rezept wird zum Nachmachen notiert!

    AntwortenLöschen
  2. Meine beste Freundin kommt aus Biberach und ich war letztes Jahr auf dem Schützenfest dabei! :) Die leckeren Krapfen habe ich leider nicht probiert, dass hole ich aber jetzt nach :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du aber wirklich was verpasst ;) Ich hoffe doch du hast dann wenigstens die Schützenwurst probiert ;)

      Löschen
  3. Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, wir veranstalten zurzeit auch ein tolles Gewinnspiel ;)
    Grüße Eric
    ZUM GEWINNSPIEL
    MY STYLEBOX

    AntwortenLöschen
  4. Klingt lecker! Und Schützenfest ist immer schön, so traditionel... bei uns auch Umzüge und Schützenkönige usw. ich finde das immer sehr schön, dass gehört einfach dazu!!!! ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. hi :)

    super blog !!! würde mich über feedback von profis rießig freuen^^

    mfg

    http://versuch908.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥