20 November 2014

{Rezept} Apfelbrot in der Kastenform mit Feigen, Rosinen und etwas Rum

Hallo meine Apfelfreunde ♥
Heute war ein so schöner Sonnige Tag *.* die Vögelchen welche draußen auf unserem Baum saßen und sich am Futterspender bedingten, zwitscherten fröhlich vor sich her ♪ soooo süß zu beobachten.
Gestern war Markttag und wir haben ganz viele leckere Äpfel eingekauft waren ziemlich schwer zu tragen.
Doch was fängt man nur mit so vielen Äpfeln an? In letzter Zeit gab es ja schon einige leckere Apfelrezepte, ob Apfelstreusel- Riegel, Apfeltaschen oder Apfel-Tartelettes in Rosen Form war alles dabei *.* nur ein Rezept fehlt noch --> Apfelbrot ♥
Heute möchte ich euch deshalb ein supi dupi leckeres Apfelbrot zeigen *.*
es ist saftig und duftet herrlich ♥
Viel Freude mit diesem kleinen leckeren Rezept :-*
Zutaten für ein Apfelbrot:
500g Äpfel
170g Zucker
150g Rosinen
100g Feigen (klein schneiden)
250g Mehl
200g ganze Haselnüsse
1 El. Kakao
1 Tl. Zimt
1/2 Tl. Nelken
2 Tl. Lebkuchengewürz
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
4 El. Rum
Äpfel grob raspeln und über Nacht mit dem Zucker & 2El Rum, gemischt im Kühlschrank stehen lassen. Ebenfalls die Rosinen mit 2 El. Rum vermischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag den Backofen auf 200°C vorheizen und alle Zutaten miteinander vermischen, sodass es einen nicht zu nassen Teig gibt (evtl. etwas Mehl dazu fügen). Den Teig nun in eine gut eingefettete Kastenform (ca. 30cm lang) geben und 60min lang Backen. Das Apfelbrot etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.
Am besten ihr lagert euer Apfelbrot in einem sauberen Geschirrtuch so bleibt es weich und wird nicht hart.
Ein kleiner Tipp am Rande, am köstlichsten schmeckt es wenn es zwei Tage lang gelagert wurde ♥ Schmeckt außerdem herrlich mit Butter *.*
Viel Spaß mit eurem Apfelbrot ♥


Mögt ihr eigentlich Apfel-/ Birnenbrot, wenn ja mit was esst ihr es am Liebsten?



Kommentare:

  1. Puh das wäre nix füri mich, aber deine Fotos sind toll <3
    LG von Frau P

    AntwortenLöschen
  2. Hey:)
    Das sieht verdammt lecker aus♥
    Wow*-*
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Apfelbrot. wieeee lecker,wir werden es auf jeden fall ausprobieren!
    Wir würden uns freuen wenn du auch mal bei uns vorbeischaust, wir sind noch ein ganz junger Blog und freuen uns über Feedback!:)

    wholefoodsoulfood.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. hallo ^,^
    du hast einen super tollen blog, und das rezept sieht echt lecker aus. Das muss ich auch mal ausprobieren ^,^
    Mein Blog feiert gerade Geburtstag und ich veranstaltet ein Giveaway, vielleicht ist das ja was für dich ^,^....
    http://merleprincesscutelife.blogspot.de/2014/11/merles-blog-geburtstag-giveaway.html

    viele Liebe Grüße
    Merle <3

    AntwortenLöschen
  5. Hi, ich esse alles mit Äpfeln, aber bei Rosinen bin ich definitv raus! :((( Also freue ich mich auf weiter kulinarische Äpfelbekanntschaften aus Deinem Kochbuch :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In nächster Zeit habe ich keine weiteren Apfelrezepte geplant :) es kommen aber bestimmt wieder welche ♥

      Löschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥