18 Februar 2014

{Buch} Der Magische Zirkel: Die Ankunft - Lisa J. Smith

Ein paar von euch schauen vielleicht, so wie ich Mittwochs The Secret Circle auf Super RTL an und können es gar nicht erwarten bis es weitergeht. So geht es mir auch. Nach jeweils zwei folgen (ich finde es echt toll das es immer Doppel folgen sind) bleiben immer so viel Fragen offen.. wie geht es weiter, was passiert mit Cassie und was hat es mit den Eltern von Diana und Faye auf sich?
Aber zurück zum Thema.
Gestern war ich auf der Suche (an meinem Bücherregal) nach einem Interessanten Buch als Abendlektüre und da fiel mir Der Magische Zirkel in die Hände. Ja ihr denkt jetzt sicherlich wie kann man ein Buch im Schrank haben an das man sich nicht mehr erinnert. Bei mir ist das sooo... wenn ich irgendwo in einem Buchladen bin wo es Mängel Exemplare gibt nehme ich meistens welche mit. Natürlich Lesse ich zuvor den Buchrücken durch um zu schauen ob es mir auch gefällt.
Bei diesem Buch viel mir die Entscheidung "damals" leicht, da ich von der Autorin schon Bücher besitze (Tagebuch eines Vampires). Jedenfalls ist dieses Buch ja die Romanvorlage für die Serie (haben nur sehr wenig gemeinsam) also musste ich es sofort Lesen.
Nun kommen wir aber wirklich zur Buchvorstellung

 
 
 Sie sind jung – sie sind smart – und sie sind Hexen! Ein jahrhundertealter Hexenzirkel zieht Cassie in seinen Bann. Doch es gibt eine dunkle Macht, die alles zu zerstören droht. Wird Cassie ihre magische Liebe opfern, um das Überleben der Hexen zu sichern? Cassie ist todunglücklich, als sie aus dem sonnigen Kalifornien in das düstere New Salem umziehen muss. Doch schon bald findet sie eine neue Freundin – die wunderschöne Diana, die auch noch zur angesagtesten Clique der Schule gehört. Was Cassie nicht ahnt: Dabei handelt es sich um einen uralten Kreis von – Hexen. Und: Cassie ist eine von ihnen!
 
In dem Buch der "Magische Zirkel, Die Ankunft", geht es um die Ankunft von Cassie in New Salem.
 
 
Für Cassie Enden die Sommerferien nicht erfreulich. Kurz vor ihrer abreise aus Cape Cod begegnet sie einem geheimnisvollen Fremden an den Sie ihr Herz verliert. Sie kennt weder seinen Namen noch wo er wohnt und zu alle dem überrumpelt ihre Mutter Sie mit einem Umzug nach New Salem. Für Cassie ein schock, Sie soll aus dem sonnigen Kalifornien mit ihrer Mutter, zu ihrer Großmutter in eine Kleinstadt ziehen. In ihrer neuen Heimat findet sich Cassie anfangs nur sehr schwer zurecht. Sie ist schüchtern und kommt nur schwer mit anderen ins Gespräch und zu alle dem hat es ein Mädchen Namens Faye hat es auf sie abgesehen. Ihre Drangsalierungen gehen aber nicht immer mit rechten dingen zu. Und auch andere in der Schule scheinen nicht normal zu sein, zudem gibt es auch eine Art Klub in dem Faye und auch Cassies neue Freundin Diana Mitglied sind. Und dann passieren all diese merkwürdigen Dinge ... Sind etwa all diese Mitglieder Hexen?
 
 
 
Das Buch ist Flüssig, spannend und unterhaltsam geschrieben so wie man es von Lisa J. Smith kennt.
Der Großteil der Geschichte spielt in der Schule was schade ist, da im ersten Buch der Hexenzirkel ein wenig zu kurz kommt. Dies liegt daran das Cassie erst sehr spät erfährt das sie eine Hexe ist. Das Buch handelt somit hauptsächlich die Themen Umzug, Schule und damit die Demütigungen von Faye und die Sehnsucht an den unbekannten Jungen ab. Das komische an dieser Geschichte ist, dass der Leser die ganze Zeit viel mehr über Cassie weiß als die Protagonistin selbst. Mir persönlich kommen die Hexen in Band 1 leider zu kurz und auch der Mittelteil ist etwas zu langwierig.
Die Geschichte komm somit nach dem aufregenden Anfang erst gegen Ende in Schwung, dafür ist es dann so interessant/ spannend das man gleich in Band 2 weiterlesen möchte.
Ich will jetzt auch unbedingt wissen wie es weitergeht und habe mir Band 2 und 3 schon bestellt
(da sie leider im Buchladen nicht vorrätig waren).
 
 Fazit
3 von 5 Vögelchen
mit viel Steigerungspotential
 
 
Wer von euch hat die Serie schon gesehen oder das Buch gelesen?
 


Kommentare:

  1. Ich habe heute das erste mal die Serie gesehen und mir auf die Zunge gebissen weil ich dachte " Wisso musste ich die ersten Teile verpassen" werde ab sofort immer Mittwochs fleißig Secret Circle anschauen :-) und weiterhin deinen Blog lesen
    Grüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich :-) so geht es mir auch Mittwochs ist nun Secret Circle Tag :-D

      Löschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥