28 Februar 2014

{DIY} Last minute Geburtstagskarte

Das Problem mit den passenden Geburtstagskarten, wer kennt das nicht.
 
 
Heute Mittag habe ich kurzfristig (etwa 30 Minuten vorher) erfahren das mein Bruder zu einem Geburtstag eingeladen wurde. (Wiso kann man sowas nicht vorher erfahren) Zeit für Geschenke kauf und Karten aussuchen war da nicht mehr drin. Also ganz schnell an die Bastelschublade und passendes Papier ausgesucht. Wie soll eine Karte für einen 12 jährigen Jungen aussehen?
Blau (ja ich weis Blau ist typisch Junge (als Baby)), und darauf bunte Schriftzüge.
Und so sah dann mein Ergebnis aus:
 

 
Im innenteil habe ich noch einen Schriftzug aufgeklebt und eine Tasche für Geld (man kann ja nicht ohne was zu einer Geburtstagfeier gehen)




Habt ihr auch manchmal das Problem das ihr Geburtstagfeiern viel zu kurzfristig erfahrt und euch die Zeit fehlt um etwas außergewöhnliches/ gut überlegtes Geschenk zu besorgen?
Heutzutage wollen sowieso fast alle nur Geldgeschenke.
Wo ist die Zeit hin als man sich noch mitbringspiele
geschenkt hat und am ende der Feier diese gespielt hat?
Heutzutage ist halt alles anders als vor (bei mir) 10 Jahren

 

Kommentare:

  1. Niedliche Idee, das Problem mit dem schnellen Herzaubern kenn ich nur zu gut. Aber dabei entstehen meist echt klasse Sachen.
    Aller liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Dann werde ich mal bei dir vorbeischauen :-)

      Löschen
  3. Eine sehr tolle Idee, sieht sehr schön aus! ;)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥