28 September 2014

{Rezept} Essbare rote Fliegenpilz-Muffins

Hallo meine Schleckermäulchen ♥
nun sind wir schon bei Rezept 3 aus meinem Geburtstags-Post angekommen. Wie die Zeit vergeht.
Heute gibt es leckere, Herbstliche Fliegenpilz-Muffins :)
Für diese Feuerroten Fliegenpilze benötigt ihr:

12- Weißer-Schokoladen-Muffins:
85g geraspelte weiße Schokolade
150g Butter
160g Zucker
2TL Vanillezucker
160g Mehl
1 TL Backpulver
5 Eier

Deko:
Rote Zuckerglasur (gekauft oder selbstgemacht)
Weiße Punkte: z.B mini Meringen, Schokodrops,...




























Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und das Muffin-Blech mit Muffinpapierförmchen bestücken.

Die Schokolade mit dem Butter im Wasserbad schmelzen lassen und verrühren.
Währenddessen den Zucker mit dem Salz, den Eiern und Vanillezucker cremig rühren. Das Mehl und das Backpulver hinzugeben und verrühren. Nun noch die Schokoladen-Butter Mischung unterrühren.
Den Teig gleichmäßig in die Muffinform geben und mittig im Backofen für ca. 20min Backen.
Die Muffins nach dem Backen aus der Form hohlen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.





























Währenddessen die Rote Zuckerglasur vorbereiten, für Selbermacher einfach Puderzucker mit ein wenig Wasser und roter Lebensmittel Farbe verrühren. Man kann rote Zuckerglasur aber auch Kaufen. Die Muffins damit bestreichen und die Typischen Fliegenpilz Punkte anbringen. Diese können aus Weiser Schokolade oder auch Mini Meringen bestehen, ich habe weiteres verwendet.
Ach ja dieses mal mache ich bei Sweet Treat Sunday mit.

Viel spaß beim Nachbacken und verzehren ♥

Kommentare:

  1. Hey:)
    Das sieht super lecker aus♡
    Und passt total zum Herbst!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee! Eigentlich total einfach, aber da muss man erst mal drauf kommen :-)
    Ich hab gerade eigentlich nur zufällig bei Dir vorbei geguckt und hab gelesen, dass Du wieder beim Sweet Treat Sunday mitmachen möchtest - *hüpf*! ;-)
    Aber irgendwie hat da was mit der Verlinkung nicht geklappt. Sag mir bitte Bescheid, wenn das Problem weiterhin besteht, aber vielleicht klappt es ja jetzt ;-)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist super!
    Danke das du mit uns teilst...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja lecker aus :0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar, tolle Idee! ;)
    Für meine Nichte gern im nächsten Jahr!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Durch Blogzug bin ich eben auf dich aufmerksam geworden und muss sagen: Echt toller Blog ;) Folge dir nun und würde mich freuen wenn du auch mir folgst ;)

    http://likemylifestyle123.blogspot.de/

    Liebe Grüße Luisa

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wunderbare Idee!

    Übrigens gefällt mir dein Blog sehr gut. Interessante Posts und schöne Fotos!
    Liebe Grüße von irea ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥