26 Oktober 2014

{DIY} Mumien Teelicht für nicht so schaurige Halloween Partys

Hallo meine Lieben ♥
Halloween Partys finde ich ja immer super. Alle verkleiden sich und gruseln und erschrecken sind erwünscht. Doch was ist wenn das gruseln zu weit geht? Überall diese schrecklichen Blutüberströmten Pupen und Masken, Skelette und Spinnen an jeder Ecke. Doch was ist mit den sanft besaiteten unter uns? Genau für all jene habe ich heute ein Mumien Teelicht gebastelt. Ihr wollt auch ein Mumien Teelicht? Dann lest weiter unten wie es in null Komma nichts gemacht wird :)
Dazu einfach ein Glas mit Mullbinden umwickeln und mit Tesa befestigen. Vorne aus schwarzen Papier ausgeschnittene Augen aufkleben und ein Teelicht hineinstellen. Das Teelicht nur noch anzünden und fertig ist eure schaurige Halloween Dekoration.
Feiert ihr eigentlich dieses Jahr eine Halloween Party?



Kommentare:

  1. Die sind ja richtig cool geworden! :) Gefällt mir total! :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vani,

    das ist echt eine tolle Idee. Ich feier immer gerne Halloween, bin aber nicht so der Gruselfan. Deshalb wurde bei mir diesmal ein süßer Halloween-Snack gebacken, schau gern mal bei mir vorbei.

    Liebste Grüße aus London,
    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Dann schau ich mal bei dir vorbei *.*

      Löschen
  3. Was für eine süße Idee :-) LG Frau P von http://hierschreibtfraup.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥