24 Januar 2015

{Rezept} Schoko- Kirsch- Muffin mit Baiserhäubchen

Hallo ihr Zuckersüßen Naschkatzen ♥
Heute gibt es mal wieder ein super knuffig- leckeres Rezept *.* und zwar zuckersüße
Schoko- Kirsch- Muffins ♥ Ganz auf die schnelle heute Morgen gezaubert. Sehen diese kleine Törtchen nicht fabelhaft aus *.* Sooo Zuckerig süß ♥
Ach und vielleicht ist dem ein oder anderen unter euch ja mein neuer Header aufgefallen, passend für den Frühling ♥

 
Ihr benötigt für etwa 20 Zauberhafte Törtchen:
1 Glas Kirschen (ca. 750ml)
100g Zartbitterschokolade
150g Butter
2 Eier
125g Zucker
200g Schmand
250g Mehl
1TL Backpulver
2 EL Kakao
1 Prise Salz

Für die Haube
200g Zucker
4 Eiweiß
Schoko für die Spitze
etwa 20 Kirschen

Zubereitung
Die Schokolade klein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen und ein wenig erkalten lassen. Nebenher die Eier, Zucker und eine Prise Salz cremig rühren. Den Schmand hinzugeben sowie die erkaltete Schokocreme. Nun noch das Mehl, Kakaopulver und das Backpulver unterrühren.
Die Kirschen nun in einem Sieb abtropfen lassen und unter den Teig heben.

Nun löffelweise den Teig in Muffinförmchen geben und für 20min bei 180°C backen.
Nach dem Backen die Muffins ca. 1 Stunde abkühlen lassen.

Und nun kommen wir zum Baiser ♥
Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und nach und nach 200g Zucker hinzugeben. Wenn der Eischnee hergestellt ist, diesen in einen Spritzbeutel geben und kleine Häufchen auf den Muffin setzen. Nun die Muffins mit Haube für 5min bei 200°C backen, bis das Baiser braune Spitzen bekommt. Alles anschließend abkühlen lassen und dem Baiser noch eine Schokohaube mit aufgesetzter Kirsche verpassen ♥

Ich hoffe euch schmecken diese kleine Törtchen ♥

Mögt ihr eigentlich lieber Muffins oder Kuchen?

Kommentare:

  1. Hey:)
    Das sieht mal wieder himmlisch aus<3
    Herrlich! *-*
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen ja echt lecker aus! Wirklich ein tolles Rezept! Dein neuer Header ist super :)

    Allerliebst,
    Lea

    theelefantastic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. mhhh, die schokolade da oben drauf sieht so lecker aus! hihi, du bist wohl auch schon im Frühlingsfieber wie ich? schönes neues Foto Liebes ❤

    Liebst, Solenja von
    http://knallvergnuegt.bplaced.net/

    AntwortenLöschen
  4. wow der sieht ja gut aus! toller post :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow sieht der toll aus!!! Hast du noch einen übrig? Hihi :-)
    LG von Frau P
    Schau doch mal bei mir vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vani,
    das Törtchen sieht soo köstlich aus! Das hätte ich heute auch gern zum Kaffee gehabt :)
    Dein neuer Header ist wunderschön! :)
    Liebst, deine Kate!

    AntwortenLöschen
  7. Aaaach du meine Güte ❤___❤ Vaniiiiiihiiiihiiii! Du allerliebste Meisterbäckerin! Ich krieg mich nich mehr :D Die sehen so absolut perfekt aus, die könnten dirket in einem Café in London verkauft werden :D Ich will sofort reinbeißen *_* Ein tolles Rezept ❤ Ich hab noch nie mit Baiser dekoriert, aber jetzt hast du mich dazu inspiriert :) Einfach ein Traum!!

    Ich mag ehrlich gesagt Muffins viel, viel Lieber als Kuchen, und wenn ich Kuchen mache, mache ich am liebsten Mini Versionen :D So ein Kuchen ist immer zu viel für mich >.<

    Ich wünsch dir noch eine wundervolle Restwoche meine Liebste Vani ❤
    Fühl dich geknuddelt,
    deine Duni :*

    AntwortenLöschen
  8. Bei dir tut sich auch immer was Neues, da schaut man mal vorbei und -schwupps- schon ein neuer Header und Profilbild! Sehr schön! Die Muffins sind ja der Hammer, schauern soo toll aus und saftig, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    Spät aber doch ist nun mein liebster Award-Post endlich online!

    Mach weiter so mit deinem tollen Blog!
    lg tina

    http://titantinsideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Sieht das gut aus! <3


    Ich verlose gerade ein Beauty-Paket. Schau doch mal vorbei.

    lg
    Bearnerdette
    http://www.bearnerdette.de/

    AntwortenLöschen
  10. Huhu liebe Vani, ich mag ja sowohl muffins als auch Kuchen :) bin da echt verfressen ;)
    Jetzt wo ich deinen Blog und die tollen Rezepte entdeckt habe. , wird sich das wohl erst recht nicht ändern.
    Sehr schön, haSt du es hier!
    viele liebe grüße sendet dir Miriam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥